[Direkt zum Text] [Direkt zu Hauptnavigation] [Direkt zur Unternavigation]

Fakten: 1886

In der Zeitung von Stadtlohn lass man am 16. September 1886 den erschütternden Bericht von dem Diebstahl der Hilgenbergmadonna. Die Leute waren entsetzt. Sie wurden sogar gebeten, ihre Grundstücke nach der Madonna abzusuchen. Ein genaues Foto von dem Gnadenbild existiert nicht. Nur über die Beschreibung des damaligen Amtmannes Koeper ist heute eine Figurenbeschreibung für ein "Suchprofil" möglich. Die Bemühungen des Amtmannes Koeper zum Auffinden der Madonna sind im Polizeibericht festgehalten.

Einen Großteil der Fakten erhielt ich liebenswerter Weise von U. Söbbing aus dem Stadtarchiv Stadtlohn.

"Ich muss mich davon verabschieden etwas ganz Neues zu finden."
K.K.

İ Kirsten Kaiser | [Kontakt / Impressum]